Heimatland – schöne Flecken zu Hause

Wochenendausflüge, Feierabend-Routen oder der eigene Wohnort. Die Welt ist wundervoll – aber auch die Schweiz hat bezaubernde Ecken. Meine liebsten Kurzausflüge in der Schweiz. Und das tolle? Die meisten Regionen der Schweiz sind in unter 2 Stunden erreichbar.

Luzern und Umgebung

Bürgenstock

Auch wenn der Bürgenstock bisschen portzig daher kommt – schön ist’s halt dort oben trotzdem. Beim kurzen Feierabendspaziergang (ca 1.5h) entlang vom «Felsenweg» geniesst man eine tolle Aussicht auf den Vierwaldstättersee.

Und wer clever ist, bucht sich das Bürgenstock Sunset-Package: Mit dem Schiff von Luzern nach Kehrsitten, mit der Bahn hoch zum Bürgenstock Resort retour in 2. Klasse am selben Tag. Abfahrt frühestens um 15.15 Uhr. Und das Beste: 1 Getränk mit Nüssli im Shark, Palace oder Spices ist inkl 🙂 CHEERS.

Package online buchen

Chez les Welsch – Genfersee

Alpenpanorama-Weg Etappe 25, Vevey nach Lausanne

Der Wanderweg von Vevey nach Lausanne ist eine schöne, entspannte Wanderung für einen tollen Herbsttag. Die zahlreichen Weinrestaurants unterwegs sorgen auf jeden Fall für gute Stimmung. Mit dem Zug reist man bequem in gut 30 Min. wieder zurück nach Vevey.

Ostschweiz – Alpstein im Appenzellerland

Wandern im Alpstein

Oben auf der Ebenalp – jupeidi hats vor allem viele Instagram-Touristen. Die mit gutem Schuhwerk schaffen es aber am Wildkrichli vorbei und erkunden das restliche, wunderschöne Alpsteingebiet. Eine leichte 2-Tageswanderung mit Übernachtung in der Mesmer Hütte, retour via Ageteplatte/Meglisalp/Seealpsee.

By | 2018-11-15T18:55:15+00:00 November 15th, 2018|Kurztripps|0 Comments